Item Details

Print View

Doppelt Vertrieben: Deutsch-Jüdische Komponisten Aus Dem Östlichen Europa in Palästina/Israel

Jascha Nemtsov
Format
Book
Published
Wiesbaden : Harrassowitz Verlag, 2013.
Language
German
Series
Jüdische Musik
ISBN
9783447069755, 3447069759
Contents
  • Jüdische Musiker in der deutschen Musikkultur des östlichen Europa
  • "Die Reinigung unseres Musiklebens ist erfolgt"
  • Wider das Löschen der Erinnerung
  • Fiktion der Bilateralität
  • Deutsch-jüdische Komponisten aus dem östlichen Europa in Palästina / Israel
  • Musikalisches Multitalent aus der Ukraine : Israel Brandmann
  • Die ersten Jahre in der ukrainischen Heimat
  • Ein Zwischenspiel in Palästina
  • Der Neubeginn in Wien
  • Nationale Renaissance und neue jüdische Musik in Wien
  • Der Verein zur Förderung jüdischer Musik im jüdischen Leben Wiens
  • Erste Erfolge als Komponist
  • Die Engel-Variationen
  • "Drei palästinensische Hirtenweisen"
  • Brandmanns Konzertauftritte als Geiger
  • Chorleiter des Wiener Jüdischen Gesangvereins
  • "Hechaluz"
  • Ein jüdischer Musiker in Existenznot
  • Schwere Enttäuschungen in Palästina und Ende der schöpferischen Tätigkeit
  • Anhang : Werkverzeichnis von Israel Brandmann
  • Vermittler zwischen den Kulturen : Marc Lavry
  • Kindheit und Jugend in Riga
  • Student der Architektur in Oldenburg
  • Studium in Leipzig und das erste Engagement in Saarbrücken
  • Als "deutschrussischer" Dirigent in Berlin
  • Im Mittelpunkt der Berliner russischen Kulturszene
  • Die Spielzeit 1930-31
  • Konzerte der Gesellschaft für osteuropäische Musik und Kunst
  • Wieder in Riga
  • Die ersten Erfolge in der neuen Heimat : "Emek"
  • Die Oper "Dan Ha-Schomer"
  • Das Erste Klavierkonzert
  • Die letzten Jahre : der Aufstieg und das Ende des "Mediterranen Stils"
  • "Ein Leben ohne Kompromisse" : Joachim Stutschewsky
  • Sohn eines Klezmer-Musikers
  • Studium in Leipzig und die russische Odyssee
  • Wieder in Deutschland : Jena
  • Erneute Flucht und der Neubeginn in Zürich
  • Stutschewsky als Pädagoge
  • Erste Konzerte jüdischer Musik
  • Erste Kontakte nach Wien
  • Im Kreis um Arnold Schönberg
  • Als freischaffender Künstler in Wien
  • Vorkämpfer für jüdische Musik
  • Joachim Stutschewsky als jüdischer Musikpublizist
  • Flucht aus Wien und die ersten Jahre in Palästina
  • Schöpfer neuer jüdischer Musik
  • Anhang : Jehojachin Stutschewsky : Arnold Schönberg zum 100. Geburtstag
  • Ein Spross der chassidischen Zaddiks : Chemjo Winawer
  • "Die Zauberformel"
  • Studium in Berlin und Beginn der musikalischen Tätigkeit
  • "Ruhm jüdischer Musik, von deutschen Sängern ausgeführt"
  • "Ein jüdischer Kulturfaktor allerersten Grades"
  • Die grossen Aufführungen in Berlin
  • Die Flucht und der Neubeginn
  • "Anthologie jüdischer Musik" : Chemjo Vinaver und Arnold Schönberg
  • Die letzten Jahre in Israel
  • Anhang : Chemjo Winawer : Mazzebacken bei den Chassidim
  • Über das Duchenen : eine Darstellung von Chemjo Winawer
  • Archivsammlungen und Literatur
  • Namensverzeichnis.
Description
336 pages : illustrations, music ; 24 cm.
Notes
Includes bibliographical references and index.
Series Statement
Jüdische Musik ; Band 11
Jüdische Musik ; Bd. 11
Technical Details
  • Access in Virgo Classic
  • Staff View

    LEADER 04266cam a2200421 i 4500
    001 u7233115
    003 SIRSI
    005 20170915110153.0
    008 131213s2013 gw ag b 001 0 ger d
    010
      
      
    a| 2013482706
    020
      
      
    a| 9783447069755
    020
      
      
    a| 3447069759
    035
      
      
    a| (OCoLC)861678855
    042
      
      
    a| lccopycat
    043
      
      
    a| a-is--- a| ee-----
    040
      
      
    a| BTCTA b| eng e| rda c| DLC d| BTCTA d| OHX d| CGU d| COO d| STF d| YDXCP d| GBVCP d| OCLCQ
    050
    0
    0
    a| ML390 b| .N352 2013
    100
    1
      
    a| Nemtsov, Jascha, d| 1963- e| author.
    245
    1
    0
    a| Doppelt vertrieben : b| deutsch-jüdische Komponisten aus dem östlichen Europa in Palästina/Israel / c| Jascha Nemtsov.
    264
      
    1
    a| Wiesbaden : b| Harrassowitz Verlag, c| 2013.
    300
      
      
    a| 336 pages : b| illustrations, music ; c| 24 cm.
    336
      
      
    a| text b| txt 2| rdacontent
    337
      
      
    a| unmediated b| n 2| rdamedia
    338
      
      
    a| volume b| nc 2| rdacarrier
    490
    1
      
    a| Jüdische Musik ; v| Band 11
    504
      
      
    a| Includes bibliographical references and index.
    505
    0
    0
    t| Jüdische Musiker in der deutschen Musikkultur des östlichen Europa -- t| "Die Reinigung unseres Musiklebens ist erfolgt" -- t| Wider das Löschen der Erinnerung -- t| Fiktion der Bilateralität -- t| Deutsch-jüdische Komponisten aus dem östlichen Europa in Palästina / Israel -- t| Musikalisches Multitalent aus der Ukraine : Israel Brandmann -- t| Die ersten Jahre in der ukrainischen Heimat -- t| Ein Zwischenspiel in Palästina -- t| Der Neubeginn in Wien -- t| Nationale Renaissance und neue jüdische Musik in Wien -- t| Der Verein zur Förderung jüdischer Musik im jüdischen Leben Wiens -- t| Erste Erfolge als Komponist -- t| Die Engel-Variationen -- t| "Drei palästinensische Hirtenweisen" -- t| Brandmanns Konzertauftritte als Geiger -- t| Chorleiter des Wiener Jüdischen Gesangvereins -- t| "Hechaluz" -- t| Ein jüdischer Musiker in Existenznot -- t| Schwere Enttäuschungen in Palästina und Ende der schöpferischen Tätigkeit -- t| Anhang : Werkverzeichnis von Israel Brandmann -- t| Vermittler zwischen den Kulturen : Marc Lavry -- t| Kindheit und Jugend in Riga -- t| Student der Architektur in Oldenburg -- t| Studium in Leipzig und das erste Engagement in Saarbrücken -- t| Als "deutschrussischer" Dirigent in Berlin -- t| Im Mittelpunkt der Berliner russischen Kulturszene -- t| Die Spielzeit 1930-31 -- t| Konzerte der Gesellschaft für osteuropäische Musik und Kunst -- t| Wieder in Riga -- t| Die ersten Erfolge in der neuen Heimat : "Emek" -- t| Die Oper "Dan Ha-Schomer" -- t| Das Erste Klavierkonzert -- t| Die letzten Jahre : der Aufstieg und das Ende des "Mediterranen Stils" -- t| "Ein Leben ohne Kompromisse" : Joachim Stutschewsky -- t| Sohn eines Klezmer-Musikers -- t| Studium in Leipzig und die russische Odyssee -- t| Wieder in Deutschland : Jena -- t| Erneute Flucht und der Neubeginn in Zürich -- t| Stutschewsky als Pädagoge -- t| Erste Konzerte jüdischer Musik -- t| Erste Kontakte nach Wien -- t| Im Kreis um Arnold Schönberg -- t| Als freischaffender Künstler in Wien -- t| Vorkämpfer für jüdische Musik -- t| Joachim Stutschewsky als jüdischer Musikpublizist -- t| Flucht aus Wien und die ersten Jahre in Palästina -- t| Schöpfer neuer jüdischer Musik -- t| Anhang : Jehojachin Stutschewsky : Arnold Schönberg zum 100. Geburtstag -- t| Ein Spross der chassidischen Zaddiks : Chemjo Winawer -- t| "Die Zauberformel" -- t| Studium in Berlin und Beginn der musikalischen Tätigkeit -- t| "Ruhm jüdischer Musik, von deutschen Sängern ausgeführt" -- t| "Ein jüdischer Kulturfaktor allerersten Grades" -- t| Die grossen Aufführungen in Berlin -- t| Die Flucht und der Neubeginn -- t| "Anthologie jüdischer Musik" : Chemjo Vinaver und Arnold Schönberg -- t| Die letzten Jahre in Israel -- t| Anhang : Chemjo Winawer : Mazzebacken bei den Chassidim -- t| Über das Duchenen : eine Darstellung von Chemjo Winawer -- g| Archivsammlungen und Literatur -- g| Namensverzeichnis.
    650
      
    0
    a| Jewish composers z| Israel.
    650
      
    0
    a| Jewish composers z| Europe, Eastern.
    600
    1
    0
    a| Brandmann, Isr. q| (Israel), d| 1901-1992.
    600
    1
    0
    a| Lavry, Marc, d| 1903-1967.
    600
    1
    0
    a| Stutschewsky, Joachim, d| 1891-1982.
    600
    1
    0
    a| Vinaver, Chemjo, d| 1895-1973.
    830
      
    0
    a| Jüdische Musik ; v| Bd. 11.
    994
      
      
    a| Z0 b| VA@
    596
      
      
    a| 12
    999
      
      
    a| ML390 .N352 2013 w| LC i| X031811736 l| STACKS m| MUSIC t| BOOK
▾See more
▴See less

Availability

Google Preview

Google Books Preview
Library Location Map Availability Call Number
Music Stacks N/A Available