Item Details

Print View

Montenegro: Kontrast, Landschaft, Architektur, Kontext = Contrast, Landscape, Architecture, Context

Adolph Stiller, Hg. ; Übersetzungen, Emilija Saghafi-Donovski ... and others
Format
Book
Published
Salzburg : Müry Salzmann, [2013]
Language
In German and English
Variant Title
contrast, landscape, architecture, context
Series
Architektur Im Ringturm
ISBN
9783990140833, 3990140833
Summary
Die Vielfalt der Landschaft und die bewegte Vergangenheit hat Montenegro eine Vielzahl architektonischen Stilrichtungen aufgeprägt. Lange Zeit stand es unter osmanischer Herrschaft. Perast zählt zu den schönsten Barockstädten an der Adria, hier oder auch in der Altstadt von Budva waren die Venezianier am Werk. In sozialistischer Zeit entstanden große Wohnblöcke, und die moderne Architektur begann sich erst in den späten 1990er Jahren zu etablieren. Spätestens da erfasste das Land ein Bauboom, der seit der Unabhängigkeit 2006 noch zugenommen hat. Mehr und mehr rücken beim Bauen ökologische und kontextuelle Aspekte in den Vordergrund; der Hauptwirtschaftszweig der gebirgigen Balkanrepublik--der Tourismus--öffnet sich nachhaltigen Projekten. Zur Zeit baut z.B. der österreichische Architekt Daniel Fügenschuh in der Hauptstadt Podgorica u.a. das UN Eco Building, das erste gänzlich umweltfreundliche UN-Hauptquartier der Welt.
Description
203 pages : illustrations (some color), map ; 22 cm.
Notes
  • Includes index.
  • Catalog of an exhibition held at the exhibition center of the Vienna Insurance Group AG, Sept. 19-Nov. 15, 2013.
Series Statement
Architektur im Ringturm ; 33
Technical Details
  • Access in Virgo Classic
  • Staff View

    LEADER 03116nam a2200613Ia 4500
    001 u6162894
    003 SIRSI
    005 20140123163308.0
    008 130620t20132013au ab c 001 0 ger d
    019
      
      
    a| 862060909
    020
      
      
    a| 9783990140833
    020
      
      
    a| 3990140833
    035
      
      
    a| (Sirsi) o849907336
    035
      
      
    a| (OCoLC)849907336 z| (OCoLC)862060909
    040
      
      
    a| ERASA b| eng c| ERASA d| OCLCO d| JPG d| OHX
    041
    1
      
    a| ger a| eng h| ger h| fre h| srp
    043
      
      
    a| e-mo---
    050
      
    4
    a| NA1455.M67 b| M66 2013
    072
      
    7
    a| NA 2| lcco
    082
    0
    4
    a| 723-724
    245
    0
    0
    a| Montenegro : b| Kontrast, Landschaft, Architektur, Kontext = contrast, landscape, architecture, context / c| [Adolph Stiller, Hg. ; Übersetzungen, Emilija Saghafi-Donovski ... and others].
    246
    3
    1
    a| contrast, landscape, architecture, context
    264
      
    1
    a| Salzburg : b| Müry Salzmann, c| [2013]
    264
      
    4
    c| ©2013
    300
      
      
    a| 203 pages : b| illustrations (some color), map ; c| 22 cm.
    336
      
      
    a| text b| txt 2| rdacontent
    337
      
      
    a| unmediated b| n 2| rdamedia
    338
      
      
    a| volume b| nc 2| rdacarrier
    490
    1
      
    a| Architektur im Ringturm ; v| 33
    500
      
      
    a| Includes index.
    500
      
      
    a| Catalog of an exhibition held at the exhibition center of the Vienna Insurance Group AG, Sept. 19-Nov. 15, 2013.
    520
    8
      
    a| Die Vielfalt der Landschaft und die bewegte Vergangenheit hat Montenegro eine Vielzahl architektonischen Stilrichtungen aufgeprägt. Lange Zeit stand es unter osmanischer Herrschaft. Perast zählt zu den schönsten Barockstädten an der Adria, hier oder auch in der Altstadt von Budva waren die Venezianier am Werk. In sozialistischer Zeit entstanden große Wohnblöcke, und die moderne Architektur begann sich erst in den späten 1990er Jahren zu etablieren. Spätestens da erfasste das Land ein Bauboom, der seit der Unabhängigkeit 2006 noch zugenommen hat. Mehr und mehr rücken beim Bauen ökologische und kontextuelle Aspekte in den Vordergrund; der Hauptwirtschaftszweig der gebirgigen Balkanrepublik--der Tourismus--öffnet sich nachhaltigen Projekten. Zur Zeit baut z.B. der österreichische Architekt Daniel Fügenschuh in der Hauptstadt Podgorica u.a. das UN Eco Building, das erste gänzlich umweltfreundliche UN-Hauptquartier der Welt.
    546
      
      
    a| In German and English.
    650
      
    0
    a| Architecture z| Montenegro v| Exhibitions.
    700
    1
      
    a| Saghafi-Donovski, Emilija.
    700
    1
      
    a| Stiller, Adolph.
    710
    2
      
    a| Vienna Insurance Group.
    830
      
    0
    a| Architektur im Ringturm ; v| 33.
    994
      
      
    a| Z0 b| VA@
    596
      
      
    a| 4
    999
      
      
    a| NA1455 .M67 M66 2013 w| LC i| X031580872 l| STACKS m| FINE-ARTS t| BOOK
▾See more
▴See less

Availability

Google Preview

Google Books Preview
Library Location Map Availability Call Number
Fine Arts Stacks N/A Available