Item Details

Print View

Mehrwert Generalplanung: Architekten und Ingenieure Planen Interdisziplinär

Lothar Niederberghaus (Hrsg.)
Format
Book
Published
Berlin : Jovis, c2012.
Language
German
ISBN
9783868591927, 3868591923
Summary
Generalplanung bedeutet die Renaissance des Baumeisters - im Sinne eines gesamtverantwortlichen Baumanagers, bei dem alle Fäden zusammenlaufen. In einem generalplanerisch tätigen Ingenieurbüro arbeiten von Beginn an alle wichtigen Fachingenieure gemeinsam mit Architekten am Projekt - als Partner auf Augenhöhe. Insbesondere bei komplexen Grossvorhaben wie Krankenhäusern, Schulen und Industriebauten können so unter anderem Schnittstellen und Haftungsrisiken reduziert und der Bauherr bei der Koordinierung entlastet werden. Wesentlicher sind jedoch zwei Argumente: Zum einen die Vorteile, die für den Bauherrn aus der Erfahrung des Generalplaners und den Synergieeffekten entstehen, wenn das Projektteam integrierte Lösungen für die planerischen Ziele erarbeitet. Zum anderen können Generalplaner gegenüber einem Generalunternehmer kostengünstiger und flexibler arbeiten.
Description
208 p. : ill. (chiefly col.) ; 25 cm.
Technical Details
  • Access in Virgo Classic
  • Staff View

    LEADER 02372nam a2200469M 4500
    001 u5823061
    003 SIRSI
    005 20130104151846.0
    008 120726s2012 gw a 000 0 ger d
    020
      
      
    a| 9783868591927
    020
      
      
    a| 3868591923
    035
      
      
    a| (Sirsi) o802068221
    035
      
      
    a| (OCoLC)802068221
    040
      
      
    a| ERASA c| ERASA d| OHX d| LGG
    050
      
    4
    a| NA2543.E54 b| M44 2012
    072
      
    7
    a| NA 2| lcco
    082
    0
    4
    a| 724.6
    245
    0
    0
    a| Mehrwert Generalplanung : b| Architekten und Ingenieure planen interdisziplinär / c| Lothar Niederberghaus (Hrsg.)
    260
      
      
    a| Berlin : b| Jovis, c| c2012.
    300
      
      
    a| 208 p. : b| ill. (chiefly col.) ; c| 25 cm.
    520
    8
      
    a| Generalplanung bedeutet die Renaissance des Baumeisters - im Sinne eines gesamtverantwortlichen Baumanagers, bei dem alle Fäden zusammenlaufen. In einem generalplanerisch tätigen Ingenieurbüro arbeiten von Beginn an alle wichtigen Fachingenieure gemeinsam mit Architekten am Projekt - als Partner auf Augenhöhe. Insbesondere bei komplexen Grossvorhaben wie Krankenhäusern, Schulen und Industriebauten können so unter anderem Schnittstellen und Haftungsrisiken reduziert und der Bauherr bei der Koordinierung entlastet werden. Wesentlicher sind jedoch zwei Argumente: Zum einen die Vorteile, die für den Bauherrn aus der Erfahrung des Generalplaners und den Synergieeffekten entstehen, wenn das Projektteam integrierte Lösungen für die planerischen Ziele erarbeitet. Zum anderen können Generalplaner gegenüber einem Generalunternehmer kostengünstiger und flexibler arbeiten.
    650
      
    0
    a| Group work in architecture.
    650
      
    0
    a| Building.
    650
      
    0
    a| Architecture and science.
    650
      
    0
    a| Architecture, Modern y| 21st century.
    700
    1
      
    a| Niederberghaus, Lothar.
    994
      
      
    a| Z0 b| VA@
    596
      
      
    a| 4
    999
      
      
    a| NA2543 .E54 M44 2012 w| LC i| X030853524 l| STACKS m| FINE-ARTS t| BOOK
▾See more
▴See less

Availability

Google Preview

Google Books Preview
Library Location Map Availability Call Number
Fine Arts Stacks N/A Available