Item Details

Martin Luthers Theologie: Eine Vergegenwärtigung

Oswald Bayer
Format
Book
Published
Tübingen : Mohr Siebeck, 2004.
Edition
2. durchgesehene Aufl
Language
German
ISBN
3161483545 (pbk.)
Summary
Oswald Bayer, evangelischer Systematiker in Tü bingen, beabsichtigt in seiner neuesten Monographie, Luthers Theologie zu vergegenwärtigen. Bayer will den Wittenberger Reformator den Menschen von heute nahebringen, weil Luther ihnen mit seiner Rechtfertigungslehre etwas zu sagen habe; dies nähmlich, dass Gott dem Menschen immer schon zuvorgekommen ist. Diese Botschaft wolle in der Gegenwart aber niemand hören. So diagnostiziert Bayer, der sich damit als Zeuge wider den Zeitgeist der Moderne präsentiert.
Description
xviii, 354 p. : some ill. ; 23 cm.
Notes
Includes bibliographical references and indexes.
Technical Details
  • Access in Virgo Classic

  • LEADER 01444cam a2200301Ia 4500
    001 u4003711
    003 SIRSI
    005 20040802144834.0
    008 040618s2004 gw a b 001 0 ger d
    020
      
      
    a| 3161483545 (pbk.)
    035
      
      
    a| (Sirsi) i9783161481222
    035
      
      
    a| (Sirsi) i3161481224
    035
      
      
    a| (OCoLC)55677103
    040
      
      
    a| ICU c| ICU
    090
      
      
    a| BR333.3 b| .B39 2004
    100
    1
      
    a| Bayer, Oswald.
    245
    1
    0
    a| Martin Luthers Theologie : b| eine Vergegenwärtigung / c| Oswald Bayer.
    250
      
      
    a| 2. durchgesehene Aufl.
    260
      
      
    a| Tübingen : b| Mohr Siebeck, c| 2004.
    300
      
      
    a| xviii, 354 p. : b| some ill. ; c| 23 cm.
    504
      
      
    a| Includes bibliographical references and indexes.
    520
      
      
    a| Oswald Bayer, evangelischer Systematiker in Tü bingen, beabsichtigt in seiner neuesten Monographie, Luthers Theologie zu vergegenwärtigen. Bayer will den Wittenberger Reformator den Menschen von heute nahebringen, weil Luther ihnen mit seiner Rechtfertigungslehre etwas zu sagen habe; dies nähmlich, dass Gott dem Menschen immer schon zuvorgekommen ist. Diese Botschaft wolle in der Gegenwart aber niemand hören. So diagnostiziert Bayer, der sich damit als Zeuge wider den Zeitgeist der Moderne präsentiert.
    596
      
      
    a| 2
    600
    1
    0
    a| Luther, Martin, d| 1483-1546.
    650
      
    0
    a| Theology, Doctrinal x| History y| 16th century.
    994
      
      
    a| Z0 b| VA@
    999
      
      
    a| BR333.3 .B39 2004 w| LC i| X004765380 l| STACKS m| ALDERMAN t| BOOK

Availability

Google Preview

Library Location Map Availability Call Number
Alderman Stacks Map Available